21.09.2017 · Sie befinden sich hier: B&S > Startseite

Willkommen bei der größten Wohnungsgenossenschaft in Iserlohn

Wichtige Information zum Fernsehempfang: Änderung der TV-Programmbelegung

Die Sortierung der Kabel-TV-Programme ändert sich
Die Sortierung der Kabel-TV-Programme ändert sich

Am 29. August 2017 ändert sich im Kabelnetz in unserem Wohnungsbestand die TV-Programmbelegung: Der regionale Signal-Vorlieferant Unitymedia sortiert die TV-Programme im Kabel neu, um die Qualität des Fernsehsignals zu optimieren und Platz für weitere HD-Inhalte zu schaffen. Damit Sie nach der technischen Umstellung am 29. August das volle TV-Programmangebot empfangen, führen Sie bitte einen Sendersuchlauf durch. Betroffen sind alle Wohnungen, die nicht an die Kopfstation in der Iserlohner Heide angeschlossen sind oder über Satellitenempfang verfügen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unseres Kabelanbieters Telecolumbus oder im angefügten PDF.

Weiterlesen …

Lesezirkel (Medien-Palette) neuer B&S Bonuskartenpartner

Der Lesezirkel ist neuer Partner der B&S Bonuskarte
Der Lesezirkel ist neuer Partner der B&S Bonuskarte

Unsere Mitglieder und Mieter dürfen sich ab sofort über einen neuen Partner bei der B&S Bonuskarte freuen: Die Medien-Palette, vielen bekannt unter dem Lesezirkel, bietet unseren Mitgliedern bei Vorlage Ihrer B&S Bonuskarte einen exklusiven Rabatt an.

Das Lesezirkel-Prinzip ist einfach und schnell beschrieben: Es bezeichnet die Mehrfachvermietung von Zeitschriften und Magazinen. Druckfrisch bezieht der Lesezirkel diese von den Verlagen und versieht sie anschließend mit einem Schutzumschlag. 

Der Lesezirkel-Kunde stellt sich seine persönlichen Lieblings-Zeitschriften (mindestens sechs) zu einem individuellen Paket, der sogenannten "Lesemappe" zusammen. Diese wird ihm dann ganz bequem jede Woche neu nach Hause geliefert. Die alten Zeitschriften der Vorwoche nimmt der Zusteller bei dieser Gelegenheit gleich wieder mit. Anschließend werden sie auf ihr Aussehen kontrolliert und in gutem Zustand an einen weiteren Abonnenten, den "Zweit-Leser", vermietet.

Der Kunde hat dabei die Möglichkeit zu entscheiden, ob er ein druckfrisches Leseprogramm als "Erst-Leser" mietet oder ob er die Mappe als Nachleser bekommt.

Durch dieses Prinzip bietet der Lesezirkel seinen Kunden eine ganze Reihe attraktiver Vorteile:

  • - topaktuelle Zeitschriften zu günstigen Preisen
  • - einen deutlichen Preisvorteil gegenüber dem Kauf
  • - kostenloser Zustell- und Abholservice
  • - zuverlässige, wöchentliche Lieferung: pünktlich und bequem

Profitieren auch Sie von diesen Vorteilen und stellen Sie sich gleich jetzt Ihre persönliche Lesemappe zusammen!

Als B&S Mitglied erhalten Sie bei Vorlage Ihrer B&S Bonuskarte einen Rabatt in Höhe von 10 % auf den regulären Mietpreis (Lieferung ab 5,- € / Woche, Kündigung fristlos möglich).

Sie erreichen die Mitarbeiter der Medien-Palette unter dem kostenfreien Telefon: 0800 6334367. 

Weitere Informationen zur Medien-Palette erhalten Sie auf der Internetseite unseres Partners.

Im kommenden Flyer, den unsere Mitglieder mit der Einladung zur Mitgliederversammlung voraussichtlich im November erhalten, wird unser neuer Partner berücksichtigt.

Weiterlesen …

Wichtige Information zum Fernsehempfang: Das Kabelfernsehen wird digital!

Das analoge TV wird zum 27.06.2017 abgeschaltet
Das analoge TV wird zum 27.06.2017 abgeschaltet

Am 27. Juni 2017 kommt es im Kabelnetz in unserem Wohnungsbestand zu einer wichtigen technischen Änderung: An diesem Tag beendet der regionale Signal-Vorlieferant Unitymedia die Verbreitung von analogen Fernsehprogrammen. Für den Betrieb Ihres Kabelanschlusses stehen unserem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus, der unsere Wohnungen seit vielen Jahren mit Fernsehen versorgt, dann keine analogen Signale mehr zur Verfügung. Betroffen sind alle Wohnungen, die nicht an die Kopfstation in der Iserlohner Heide angeschlossen sind oder über Satellitenempfang verfügen.

Weiterlesen …

Systemumstellung nahezu abgeschlossen / Nebenkostenabrechnungen für 2016 verschickt

Systemumstellung von GES auf FIO erfolgreich abgeschlossen
Systemumstellung von GES auf FIO erfolgreich abgeschlossen

Zum 01.01.2017 hat die B&S eine gravierende Systemumstellung erfolgreich durchgeführt, die inzwischen bis auf wenige Details abgeschlossen ist. Von dem altbewährten GES-System, welches mit Nachdruck vom Anbieter vom Markt genommen werden soll, ging es zu FIO - einem webbasierten System. Davon haben Sie als Mieter oder Eigentümer kaum etwas mitbekommen - außer Sie haben den Buchungstext in Ihrem Kontoauszug geprüft oder bereits aktuelle Schreiben von uns erhalten. Auch intern lief die Umstellung nahezu reibungslos.

Vor kurzem haben wir auch die Nebenkostenabrechnungen für das Jahr 2016 erstellt und verschickt. Da die Abrechnung die Zahlungen aus 2016 betrifft, wurde die Abrechnung noch im Altsystem erstellt. Sämtliche Abrechnungsergebnisse für ca. 1.400 Verträge werden nun per 03.05.2017 in das neu System überführt. Zu diesem Termin werden bei laufenden Verträgen die Guthaben verrechnet bzw. die Nachzahlungen fällig. Auch die Guthaben beendeter Verträge werden per 03.05.2017 im neuen System gebucht und dann ausgezahlt. Wir bitten um Verständnis, dass sich die Auszahlung in diesem Jahr aus diesen Gründen wenige Tage verzögert.

Was hat sich bei der Systemumstellung für Sie als Mieter geändert?

  • Ihre Wohnung, Ihre Garage oder Ihr Stellplatz hat eine neue Vertragsnummer erhalten. Diese ist jedoch in fast allen Fällen in großen Teilen mit Ihrer bisherigen Vertragsnummer identisch und wird nur intern benutzt.
  • Die Kontoverbindung für Ihre Mietzahlung hat sich geändert, die bisherige Kontoverbindung behält jedoch Ihre Gültigkeit, da Überweisungen automatisch umgeleitet werden.

 

Weiterlesen …

Drückerkolonnen versuchen Unitymedia-Verträge anzudrehen

Drückerkolonnen versuchen Unitymedia-Verträge anzudrehen
Drückerkolonnen versuchen Unitymedia-Verträge anzudrehen

Aktuell ist die Umstellung auf DVB-T2 in aller Munde. Dass sich Mieter unsicher sind, ob sie hier handeln müssen, nutzen aktuell Drückerkolonnen aus. Es haben uns bereits mehrere Mieter darauf angesprochen, die an Ihrer Wohnungstür zum Abschluss eines Vertrages gedrängt wurden einen Unitymedia-Vertrag abzuschließen, weil sie ansonsten bald kein Fernsehen mehr empfangen könnten. Dies ist nicht richtig. Wir als Vermieter haben für Sie günstige Verträge bei einem Kabelnetzbetreiber abgeschlossen. DVB-T2 betrifft nur den terrestrischen Empfang (Antenne). Sie müssen nicht handeln!

Sicherlich ist es jedem Mieter freigestellt, zusätzlich Verträge (z. B. für Zusatzleistungen) abzuschließen, jedoch raten wir dringend davon ab, Verträge an der Haustür abzuschließen. Sie können sicher sein: wir kümmern uns um Ihren TV-Empfang - Sie müssen hier nicht handeln.

Weiterlesen …

Unsere Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr 8:00 - 12:00 Uhr
Do 14:30 - 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Ihr Kontakt zu uns:

B&S Social Media Box

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, sind Sie damit einverstanden, alle Cookies dieser Website zu erhalten. Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weiterlesen …